Freizeitangebote

Zusätzlich wird mit den Pferden noch Freispringen und natürlich auch etwas Theorieunterricht angeboten, ansonsten:

  • Trampolin springen
  • Seilbahn fahren
  • Klettern und Turnen an den Geräten
  • Schaukeln
  • Kickern
  • Pedalo fahren oder in der Gruppe eine Tour mit dem Trecker fahren
  • Wir gehen gemeinsam zum Strand :Wattwandern oder Schwimmen, bei Ebbe auch in unserem eigenen Badesee
  • Karaokeabend mit Singstar
  • Spieleabend im Aufenthaltsraum
  • Rallyes oder Spiele ohne Grenzen veranstalten
  • Ballspiele: Volley-, Völker-, oder Fußball u.a.
  • Malen: du kannst tolle Nordsee- oder Pferdebilder zur Erinnerung mitnehmen
  • Nachtwanderungen
  • Verschiedene Werkstätten bearbeiten z. B. Nordsee- Sommer-oder Pferdewerkstatt, dann kannst du deine eigene Partnerpass- Mappe mit nach Hause nehmen. Eine schöne Erinnerung!
So sind deine Ferien bei uns


Verbring doch deine nächsten Ferien auf dem Reit- und Erlebnishof Hennings in Stinteck an der Nordsee.

Unsere 60 Pferde und Ponys freuen sich auf dich. Unsere Pferde und Ponys werden dir den Aufenthalt bei uns versüßen. Wird es vielleicht die freche Trixi? Oder unsere Prinzessin Carmen? Oder vielleicht reitest du lieber den großen Belmont? Welches Pferd/ Pony dein Favorit ist, diese Frage wirst du dir am Samstag, dem Tag der Anreise stellen.

Mit den Pferden wirst du dich den ersten Tag zunächst in Ruhe bekannt machen, bevor ihr zusammen einige lustige Sachen macht. Ihr werdet unter anderem das Galoppieren üben, über Hindernisse springen, Bodenarbeit machen oder einfach nur Schmusen. Du kümmerst dich um die Pferde und versorgst es. Wenn du Hilfe brauchst sind immer genug Betreuerinnen in der Nähe, die dir beim Putzen, Satteln oder Sonstigem gerne Helfen. Wer auch mal ohne Sattel reiten möchte, kann das hier ausprobieren. Dabei haben alle immer großen Spaß!

Außerdem reitest du auch in unserem eigenem Gelände. Dort haben wir einen See. Es gibt Naturhindernisse wie das Plateau und eine Wellenbahn, auf die du mit deinem Pferd klettern kannst, selbst wenn du noch kein erfahrener Reiter bist. Die Fortgeschrittenen nehmen dieses Hindernis im Trab oder Galopp! Da wir ja ganz in der Nähe von der Nordsee sind, gehen wir natürlich auch mal zum Strand und du kannst da baden oder im Watt rumlaufen. Dies allerdings ohne Pferde, denn das Wattenmeer ist als Nationalpark geschützt.

Abends werden immer eine ganze Menge Aktivitäten angeboten, da wird bestimmt auch für dich jeden Tag etwas Interessantes dabei sein. Verschiede Spiele, Karaoke und oder Filmabend sorgen dafür, dass dir auch der Abend hier nicht langweilig wird.

Wenn du noch mehr reiten, oder mal eine Reitstunde alleine mit deinem Lieblingspferd bekommen möchtest, kannst du noch Einzelstunden dazu buchen.

In manchen Wochen kannst du auch am Ende der Woche eine Prüfung ablegen.

Wir haben noch Plätze frei, melde dich schnell hier an!

Reitunterricht

Auf unserem Reiterhof bieten wir Reitunterricht für Kinder und Erwachsene an.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen mit Pferden und auch wegen bester Reitmöglichkeiten in der Reithalle (20x50), auf unserem Reitplatz (20x80) und unserem eigenem Reitgelände mit eigenem See (11 ha), können wir Anfänger und Fortgeschrittene bedienen. Bei uns ist jeder willkommen, ob mit eigenem Pferd oder auf einem unserer Schulpferde. Unsere Schulpferde stehen im Sommer Tag und Nacht auf der Weide und sind deshalb ruhig und ausgeglichen. Wir haben unter unseren Schulpferden in jeder Größe verlässliche Ponys und Pferde für ängstliche und unerfahrene Reiter. Für fortgeschrittene Reiter haben wir ebenfalls in jeder Größe Ponys und Pferde. Da wir einen Teil der Pferde und Ponys für unseren Reitschulbetrieb ausbilden, sind in unserem Bestand junge Pferde, sowie auch turnier- und prüfungserfahrene Pferde, mit denen Reitabzeichen in Springen, Geländereiten und Dressur absolviert werden können.

Der Betrieb ist anerkannt von der FN und alle Mitglieder der Familie Hennings sind im Besitz des Trainerscheins. Wir bilden uns ständig weiter und Merle Hennings ist regelmäßig mit ihren Pferden auf Lehrgängen, um sich reiterlich fortzubilden.

Unterstützt werden wir von Betreuern, die im Besitz eines Trainerassistentenscheins sind. Sie unterstützen uns beim Unterricht mit den Kindern.

Vor allem legen wir Wert auf ein faires Miteinander zwischen Mensch und Pferd. Der Spaß für das Team Mensch und Pferd steht im Vordergrund, es werden keine Leistungen erzwungen. Wir bilden nach der klassischen Reitlehre der FN aus und bieten demnach auch die Reitabzeichen an.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Merle Hennings: merle@reiterhof-hennings.de oder 04834-93125