Javascript is disabled

We are sorry but our website needs Javascript to be enabled in your browser.
Please do so and reload page.

English
+49 (0)4834 93125
info@reiterhof-hennings.de
Reiten - nicht ausschließlich was für Mädchen...
Immer mehr Erwachsene reiten – Folgen Sie dem Trend!

Seit ein paar Jahren ist uns und vielen Reitschulen Deutschlands ein erfreulicher Trend aufgefallen: immer mehr Erwachsene trauen sich, ihren Traum vom Reiten lernen zu erfüllen.

Die Gründe für das späte Herantreten an den Reitsport sind vielfältig. Oftmals wollten die erwachsenen Einsteiger schon als Kind auf das Pferd, hatten aber keine Möglichkeit, da kein Pferdehof in der Nähe war, oder weil die finanziellen Mittel fehlten. Andere geben an, ihre Eltern hätten ihnen das Reiten verboten, weil diese Angst hätten ihre Kinder würden fallen und sich verletzen. Viele sagen aber auch, dass sie selbst einmal vom Pferd gefallen seien und sich seitdem nicht mehr trauen aufzusitzen.

Wiedereinsteiger sind häufig in der Kindheit geritten. Mit der Pubertät, dem Schulabschluss oder der Geburt der eigenen Kindern, war einfach keine Zeit mehr für das Reiten. Nun, da die Kinder aus dem Haus sind, die Arbeit weniger wird oder man vielleicht schon in Rente gegangen ist, wird die Sehnsucht nach dem schönsten Sport der Welt wieder laut.

Aber welche Gründe gibt es noch, im Erwachsenenalter Reiten zu gehen?

Auf dem Rücken der Pferde finden Körper und Seele zueinander

Reiten ist ein idealer Ausgleichssport für Menschen jeden Alters und Geschlechts. Die sportliche Betätigung an frischer Luft, der Dialog mit dem Partner Pferd und das intensive Naturerlebnis machen den Reitsport zu einer Energiequelle für Körper und Geist.

Einmal richtig erlernt, fördert Reiten die Haltung, Atmung und das Kreislaufsystem, stärkt die Rumpfmuskulatur sowie die Wirbelsäule und trägt zur Entspannung und zum Stressabbau bei. Gerade Erwachsene können beim Reiten ideal vom stressigen Arbeitsalltag abschalten, ihre Sorgen vergessen und dabei ihr Körpergefühl und Muskulatur stärken.

Reiten schult zudem Koordination, Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit - Angst brauchen auch ältere Reiter nicht zu haben. Das Aufwärmen vor dem Aufsitzen schont den Körper und bereitet Muskulatur und Gelenke auf die ungewohnten Bewegungsabläufe vor. Spezielle Übungen auf dem Pferd ermöglichen eine ideale Schulung des Körpergefühl und einen geschmeidigen Bewegungsablauf.

Besonders wichtig ist jedoch, dass es Spaß macht auf dem Rücken eines Pferdes zu sitzen und mit ihm eine tolle Zeit verbringen. Die Tatsache begeistert, dass man ein so großes und starkes Tier durch kleinste Bewegungen in verschiedenen Geschwindigkeiten reiten kann und das mit einem Verständnis für und mit einem Wissen um das Pferd.

Auch das stundenlange Schmusen mit dem Pferd ist nicht den Teenagern vorbehalten. Genießen Sie die Wärme des weichen Fells, wenn sie nach dem Putzen das Pferd streicheln. Zudem ist das Streicheln und Schmusen mit dem Pferd außerordentlich förderlich für die Beziehung zwischen Reiter und Pferd, denn nur so erkennt man, was dem Pferd gefällt und kann ihm etwas Gutes tun.

Haben Sie Lust das Reiten (nochmal) auszuprobieren?

Interessierte haben die Möglichkeit bei einem Einsteiger-Wochenende auf unserem Reiterhof mit den Pferden auf Tuchfühlung zu gehen. Anfänger können hier erste Reiterfahrungen sammeln und Fortgeschrittene lernen, wie sich einseitige Belastungen beim Reiten vermeiden lassen. Schauen Sie sich unsere Angebot an, bestimmt finden Sie das Richtige für Ihren Einstieg in das Reiterleben.

Bedenken Sie immer: Jeder kann Reiten lernen - egal welchen Alters!

Jedes Alter ist bei uns willkommen. Selbst Rentner mit über 70 Jahren haben schon bei uns ihre ersten Schritte mit und auf dem Pferd gemacht. Das Fachwissen und die Empathie des Reitlehrers, sowie der ruhige Charakter des gut ausgebildeten Schulpferdes ermöglichen jedem Anfänger eine sichere und effektive Reitstunde.

Der Reitunterricht wird auf Können und Belastbarkeit des Reitschülers abgestimmt. Nur besonders ruhige und zuverlässige Pferde werden bei der Reitausbildung eingesetzt. Im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen werden die Späteinsteiger und Wiedereinsteiger an das Pferd herangeführt.

Hervorzuheben sei ebenso die besondere Thematisierung der theoretischen Aspekte. Besonders ältere Reitschüler haben häufig eine erfreuliche Neugierde an dem Verhalten und der Anatomie des Pferdes. Dieses Wissen wird schon vor dem eigentlichen Reitunterricht beim Einfangen, Putzen und Aufzäumen des Pferdes situationsgemäß vermittelt.

Um das Verhalten des Pferdes besser zu verstehen und die Kommunikation mit dem Pferd zu schulen, ist die Bodenarbeit mit dem Pferd ein fester Bestandteil unseres Reitprogramms. Sie lernen, wie man ein Pferd korrekt führt und wie man die Bindung zwischen Reiter und Pferd stärkt. Da das "Warum?" bei jeder Art erläutert werden kann, ermöglichen wir Ihnen in kurzer Zeit viel über unseren Partner Pferd zu verstehen.

Auch fortgeschrittene Reiter sind herzlich willkommen.

Auch Fortgeschrittene können sich auf qualifizierten Dressur-, Spring oder auch Vielseitigkeitsunterricht freuen. Ebenso bieten wir Bodenarbeit und Longieren für Fortgeschrittene.

Fortgeschrittene Reiter kommen bei uns besonders auf ihre Kosten. Beim qualifizierten Dressurunterricht können Sie Ihre Einwirkung auf das Pferd und Ihren Sitz verbessern und so einseitiger Belastungen oder sonstigen Fehlern entgegenwirken. Unsere qualifizierten Reitlehrer unterrichten Sie auch gerne im Springunterricht, der von einfachen Gymnastiksprüngen bis zu anspruchsvollen Parcours gestaltet werden kann.

Als Besonderheit bieten wir vor allem fortgeschrittenen Reitern eine besondere Reiterfahrung in unserem eigenen Reitgelände. Auf 14 Hektar können Sie mit dem Pferd das sichere Geländereiten perfektionieren. Naturhindernisse, wie der Wall, Gräben, Natursprünge oder das Plateau sind Herausforderung und Spaß für Reiter und Pferd. Für unsere besonders gute Ausbildung von Reiterpass-Prüflingen sind wir bei verschiedensten Richtern im Breitensport bekannt. Gerne möchten wir unser Wissen um Spaß und Sicherheit im Gelände mit Ihnen teilen. Zusätzliche Übungen zur Festigung der Kontrolle des Pferdes im Gelände bieten wir gerne an. Nach getaner Arbeit können Sie ihrem Pferd im See eine Abkühlung gönnen, oder wir gehen an heißen Tagen sofort mit dem Pferd im See baden.

Lehrgangsangebote: Reiten und Unterkunft auf unserem Reiterhof

Wir bieten Ihnen verschiedene Termine und Lehrgangsangebote für einen Reiturlaub / Reitkurs:

  • Nordsee-Wochenende von Freitag bis Sonntag

  • 4-Tage Kurzwoche mit Longen- und Gruppenunterricht

  • Reit-und Fitness-Wochen

Gerne können wir die Kurs auch nach spezielle Wünschen gestalten z. B.

  • Dressur

  • Springen

  • Einsteiger

  • Gelände

  • Verständigung mit dem Pferd- Bodenarbeit

Bei Interesse gerne anfragen.

Preise zu unserem Kursangebot finden Sie hier!

Warum sollte man als Erwachsener reiten? Hier ein Bericht von der Reiterlichen Vereinigung